Today: Hot Yoga

Today: Hot Yoga

Als ich Hot Yoga das erste Mal entdeckte, hörte sich das für mich total abenteuerlich an. Also los ins Studio und ausprobieren ob es wirklich so fabelhaft und effektiv ist, wie es auf vielen Seiten im Worldwideweb nachzulesen ist. Der nicht ganz unumstrittene Inder Bikram Choudhury entwickelte Hot Yoga, das daher auch Bikram Yoga genannt wird mit der Idee, der heiße Raum (zwischen 37 und 40° C) solle eine sichere Muskel- und Sehnenarbeit möglich machen und das Schwitzen den Körper entgiften. Das ist wissenschaftlich nie nachgewiesen worden aber da einige Prominente wie Lady Gaga oder Gwyneth Paltrow behaupteten, durch Hot Yoga hätten sie sehr schnell sehr viel abgenommen, war der Trend geboren. Ich geniesse diese Aussagen mit Vorsicht. Und das hat rein gar nichts damit zu tun, dass Bikram Choudary mittlerweile mehrfach beschuldigt wurde, seine Schülerinnen systematisch sexuell belästigt zu haben.

An einem kalten, stürmischen Dezembermorgen finde ich Hot Yoga ganz passend. Der Trainingsraum ist angenehme erwärmt und ansonsten ist es wie immer mit Yoga: Ist der Trainer gut, finde ich auch das Training toll. Wer Pwer-Yoga gerne mag, wird auch Hot Yoga gegenüber nicht abgeneigt sein, wenn es ihn nicht besonders stört, dass neben ihm schwitzende Menschen sporteln. Niemand sollte die Vorstellung haben, dass man sich einfach nur in einen heissen Raum legen muss und schon schmelzen die Kilos dahin. So einfach ist es nicht. Die 26 verschiedenen Bikram-Übungen sind immer dieselben und wirklich anstrengend. Aber nicht alle Hot-Yoga-Kurse halten sich an genau diese Abfolge und das ist auch in Ordnung so. Tatsächlich fühlt es sich an, als habe der Körper nach einer Stunde oder 90 Minuten Hot Yoga sehr viel gearbeitet. Die Wärme hilft dem Körper zwar dabei, sich zu entspannen, aber äußere Wärme allein ersetzt grundsätzlich kein Aufwärmtraining und im Übrigen auch keine körperliche Anstrengung.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

4 Comments On This Topic
  1. Carolin
    on Dez 16th at 11:53 am

    happy nikolaus

  2. Mona
    on Dez 16th at 5:13 pm

    Ich will diese Decke haben! Oder ist das ein Handtuch!? Ist das deins ;) ???

  3. Tine
    on Dez 16th at 6:10 pm

    Das ist ein T-Shirt. Cool, oder? Esprit.

  4. Tine
    on Dez 18th at 3:12 pm

    Und hier kann man es bestellen:
    http://www.stylefruits.de/sportoutfit-today-i-choose-yoga/o2482060


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>